Legierungen bei Schmuck

Was ist eine Legierung ?

Unter einer Legierung versteht man das Zusammenschmelzen verschiedener Metalle mit dem Ziel, gewünschte Eigenschaften zu verstärken bzw. zu verbessern, unerwünschte einzuschränken bzw. zu vermeiden oder bestimmte zu verändern, z.B. die Farbe. Bei den nachfolgenden Beiträgen geht es um die Eigenschaften, welche bei Schmuckmetallen zum Tragen kommen.

Warum wird legiert ?

Die zur Herstellung von Schmuck wichtigsten Edelmetalle sind Gold und Silber. Beide sind in reiner Form relativ weich und deshalb für die Verarbeitung so nicht geeignet, lässt man sehr einfache und klobige Formen außer acht. Zum einen lassen sich damit keine feineren Gebilde realisieren, zum anderen sind massive Objekte für Schlagspuren extrem anfällig.

weiterlesen

Was sagen die Zahlen ?

Kaum jemand hat noch nie etwas von 585 oder 14 Karat Gold gehört. Viele wissen die Zahlen von ihrem Schmuck, ohne die nähere Bedeutung zu kennen. Die beiden vorstehenden Werte gehen von unterschiedlichen Festlegungen aus …

weiterlesen

Welche Legierung sollte man nehmen ?

Die Wahl des Feingehaltes ist nicht selten eine Gratwanderung zwischen Wollen und Können …

weiterlesen

Welche Goldfarbe nehmen ?

Goldener Schmuck ist nicht nur in gelb lieferbar.
Als Standardfarben stehen auch weiß und rot zur Verfügung, aber auch Mischfarben zwischen rot und gelb.

weiterlesen



Startseite

# 355308  Scharniercreolen in 333-Gold