Fernservice / Allg. Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die nachstehend aufgeführten Zahlungs- und Lieferbedingungen betreffen unseren Schmuck-Service und gelten für Privatkunden.

Auftrag

Der Bearbeitungsauftrag kommt durch Zusendung der Ware und unserer positiven Eingangsbegutachtung zustande. Sofern wir dem Auftrag nicht innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware widersprechen, gilt dieser als angenommen.

Im Falle von Unstimmigkeiten, Unklarheiten und angeforderten bzw. notwendigen Angeboten wird die Bearbeitung erst nach Klärung mit und Freigabe von Ihnen begonnen.

Preise

Sämtliche von uns genannten Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von zurzeit 19% ( Stand 2019 ).

Angebote

Grundsätzlich können Sie sich für alle Bearbeitungen ein Angebot erstellen lassen. Geringfügige Bearbeitungen können sich hierdurch verteuern.

Ansonsten sind unsere Angebote kostenlos, sofern es sich um reine Preisangaben mit wenigen Zusatzinformationen handelt.

Für umfangreiche Angebote ist vorab eine Kostenpauschale fällig, welche bei Auftragserteilung verrechnet wird.

Zahlung

Die Kosten für die Bearbeitung(en) ist nach Fertigstellung fällig. Die Rücklieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang ( Vorkasse ).

Mit Ihrer Anlieferung erkennen Sie an, dass wir ohne Ihre Zahlung für die Bearbeitung(en) zu einer Rücklieferung nicht verpflichtet sind.

Sollte Ihre Zahlung mehr als 6 Monate nach Fertigstellung noch immer nicht erfolgt sein, sind wir nach einer abschließenden Mahnung berechtigt, die bearbeiteten Stücke zu verwerten. Ein die Bearbeitungskosten übersteigender Erlös wird an Sie ausbezahlt.

Vorauszahlung

Für die Bearbeitung(en) sind nur dann Vorleistungen zu erbringen, wenn höhere Kosten entstehen oder Fremdleistungen eingebunden sind, welche nicht zurückgenommen werden können.

Dies gilt vor allem bei Sonderanfertigungen und Einschleifarbeiten bei Steinen.

Versand

Die Versandkosten, falls berechnet, wie auch das Risiko für Beschädigung und Verlust bei der An- und Rücklieferung gehen zu Ihren Lasten.

Der Rückversand erfolgt zu den gleichen Konditionen wie die Anlieferung.

Sofern wir in Abstimmung mit Ihnen einen Abholauftrag vorgenommen haben, werden die Kosten hierfür bei der Rücksendung mit in Rechnung gestellt.

Die Preise hierzu finden Sie unter Service / Versand.

Haftung

Die Haftung für Beschädigungen an der zu bearbeitenden Ware beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit unsererseits.

Insbesondere ist bei Fassarbeiten die Haftung von Beschädigungen an Steinen ausgeschlossen, sofern nicht ein Risikoaufschlag im Preis berücksichtig werden kann. Dieser muss vorab mit Ihnen im beiderseitigen Einverständnis schriftlich bestätigt werden.

Im Falle eines Schadens, der nicht grob fahrlässig entstanden ist, behalten wir uns das alleinige Entscheidungsrecht vor, ob wir eine Ersatzleistung vornehmen oder nicht.

Lieferzeit

Die Lieferzeit für Standard-Bearbeitungen liegt bei ein bis zwei Wochen. Sonderbearbeitungen, Anfertigungen und Umarbeiten können längere Zeit in Anspruch nehmen.

Feste Termine bedürfen einer schriftlichen Bestätigung von uns.

Garantie

Wir geben auf Reparaturen eine Garantie von 6 Monaten. Davon ausgeschlossen sind Bearbeitungen, zu welchen ein entsprechender Vermerk auf dem Lieferschein erfolgt ist.

Endqualität bei Reparaturen und Änderungen

Getragener Schmuck wird als abschließende Bearbeitung aufgearbeitet und in einen zumindest annähernden Neuzustand versetzt.

Soll der Anlieferungszustand erhalten bleiben, ist ein eindeutiger Hinweis Ihrerseits notwendig.

Wir bieten einen angemessenen Qualitätsstandard , der sich in Praxis bewährt hat, in Verbindung mit einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis.

Sollten Sie Spitzenleistungen erwarten, so sind wir nicht der richtige Partner für Sie.

Reklamation

Reklamationen beschränken sich auf mehr als nur unwesentliche Abweichungen von den von Ihnen gemachten Angaben und Bearbeitungsfehler, welche von uns zu verantworten sind.

Sollten Sie mit einer Bearbeitung unzufrieden sein, so sprechen Sie uns an.
Es ist unwahrscheinlich, dass wir keine Lösung finden.

Beachten Sie bitte auch unsere Informationen über Bearbeitungen.

Verluste / schwerwiegende Schäden

Sollte ein Stück außerhalb des Versandweges zwischen uns und Ihnen verloren gehen oder einen Schaden erleiden, der eine Wiederherstellung unmöglich bzw. unsinnig macht, so leisten wir dafür Ersatz.

Wir behalten uns vor, die Höhe und Art der Ersatzleistung zu bestimmen. Sollte kein Ersatzstück angeboten werden können bzw. dieses Ihnen nicht entsprechen, werden wir einen aus unserer Sicht angemessenen Betrag auszahlen.

Sie können diese Einschätzung von uns umgehen, in dem Sie einen zu versichernden Wert bei dem Artikel angeben. Diese Bewertung kann sich beim Bearbeitungspreis auswirken.

Der von Ihnen angegebene Wert Ihres Schmuckstücks ist für uns verbindlich, sofern wir diesem nicht vor der Bearbeitung widersprechen. Allerdings können wir den von Ihnen angegebenen Wert dann nicht akzeptieren, wenn dieser nach unserer Einschätzung überzogen ist oder dessen Höhe wir nicht absichern können.

Eine entsprechend Klärung wird schriftlich erfolgen.

<< Kostenübersicht

Abwicklung >>

Fernservice / Übersicht

Startseite

# 210210  Damenring in 333-Gold