Infos zu unseren Schmuckbeschreibungen

Bilder:
Die angebotenen Schmuckstücke sind meist vergrößert dargestellt, beachten Sie die ggf. vorhandenen Maßangaben.
Alle Maße und Gewichte sind Zirka-Angaben mit einer geringen Toleranz.

In den Beschreibungen von Schmuckstücken aus Zweiter Hand sind wiederholt Kurzbezeichnungen zu finden, welche nachstehend näher definiert werden.

Angaben über den Zustand:

  • neuwertig / sehr gut erhalten
    Das Stück wurde sehr wenig getragen und weist keine oder kaum Tragespuren auf

  • gut erhalten / wenig getragen
    Dieses Stück wurde getragen. Bei näherer Betrachtung werden Tragespuren erkennbar sein, jedoch sind keine oder nur unerhebliche Abnützungen vorhanden.
    Es macht insgesamt einen neuwertigen Eindruck.
     
  • getragen
    Es sind erkennbare Tragespuren vorhanden, z.B. Schlagspuren, abgetragene Kanten, eingelaufene Verbindungen und ähnliches.
    Auf eine fiktive "Lebensdauer" des Schmuckstücks gerechnet, hat die Abnutzung noch keine 50% erreicht.
     
  • stark getragen
    Solche Angeboten sind bei uns nur in Ausnahmefällen zu finden.
    Denkbar wäre ein antikes Stück, bei welchem auch ein eher bescheidener Zustand die Sammlerwert kaum beeinträchtigen kann.

Beachten Sie bitte auch evtl. erweiterte Angaben in der Beschreibung.

Im Schmuckhandel wird gelegentlich der Ausdruck "halbmassiv" verwendet, der besagt, dass es sich um hohl gearbeitete Schmuckteile handelt, wobei hiermit aber kein wirklicher Bezug auf die Relation Wandstärke zu Hohlraumgröße genommen wird !

Preise bei Ketten und Bändern (ohne Steine):
Diese Stücke sind nach Gewicht kalkuliert.
Sofern sich hinter dem Preis eine Zahl in runden Klammern befindet, so ist daraus zu ersehen, zu welchem Goldkurs der Preis errechnet wurde.
Als Beispiel: (35) = Goldkurs 35.- €/g.
Liegt der aktuelle Goldkurs darunter, bieten wir Ihnen gerne einen entsprechenden Preisnachlass an.

Verfügbarkeit:
In der Regel lagern die Schmuckstücke bei uns in Hof/Saale, soweit nicht anders vermerkt.
Es ist geplant, andere Schmuckfachgeschäfte mit einzubinden, so dass Stücke auch dort lagern können.
Weiterhin könnte es möglich sein, dass Fremdeigentum erst vom Besitzer angefordert werden muss.
Sollten Sie ein bestimmtes Schmuckstück ins Auge gefasst haben und Ihr Besuch bei uns mit einem gewissen Aufwand verbunden sein, so stimmen Sie eine Vorlage immer erst mit uns ab, am einfachsten über die Schaltfläche "Anfrage" beim entsprechenden Artikel.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Akualisierung dieser Seiten manuell und in unregelmäßigen Abständen erfolgt.

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag:
10.00 - 12.30 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
15.00 - 17.00 Uhr

Samstag und Montag geschlossen.

Andere Zeiten nach Vereinbarung.